Ich „mache über“ den Blog!

Häh? Was macht sie? Über den Blog machen? Ist das unanständig?

Nein, keine Sorge, ich übersetze nur gerne englische Ausdrücke wörtlich, und da ich mich schon lange mit dem Gedanken trage, meinem Blog mehr Leben einzuhauchen, werde ich – passend zu meinem in den Startlöchern stehenden Ehrentag – ein  neues Jahr beginnen und meinem Blog einen Make-Over, also eine Generalüberholung, verpassen. Denn irgendwie kann es nicht sein, dass ich tagsüber so viele lustige, skurrile und seltsame DInge erlebe, von denen ich immer denke: das muss in den Blog. Nur um dann abends zuhause zu sitzen, zu k.o. zu sein und zu denken, das kannste morgen immer noch machen. Kannste eben nicht, Süße, hast Du es noch nicht begriffen? Denn Du machst es ja nicht…

Also habe ich ein wenig überlegt, einige neue Kategorien geplant, um die Öffentlichkeit mit meinem Leben zu versorgen (böse Zungen würden sagen, zu langweilen, da ich ja bekanntlicherweise eine der langweiligen Personen unter der Sonne bin!). In Zukunft wird dieser Blog Tagebuch, Fotoalbum, Ideenlieferant, Songbook, TV-Ratgeber, Comedychannel für Deprimierte aller Art, Denkanstoßgeber für Ratlose, einfach ein immer mal wieder vielleicht auch ein wenig schrilles Zeugnis meines doch recht extrovertierten Selbst sein. Alles was mir ins Ohr, ins Auge oder vor die Linse kommt, vielleicht auch auf den Teller oder in die Handtasche, wird in Zukunft hier seinen Platz finden. Es wird Zeit, dass die Bühne des Lebens von mir wieder in ganzer Breite bespielt wird – und ich hoffe, ihr freut Euch mit mir auf viele neue Ideen und Themen! Are you with me?

Advertisements

2 Kommentare zu “Ich „mache über“ den Blog!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s