Freunde

Wahre Freunde sind schwer zu finden, aber ich habe das Glück, gleich mehrere davon mein eigen zu nennen. Gerade in besonders schwierigen Situationen weiß ich das sehr zu schätzen. Was sie für mich tun?

  • Sie ertragen mich, egal wie ich bin, und mögen mich trotzdem.
  • Sie unterstützen mich in schwierigen Situationen und sind für mich da. Egal, ob ich eine Wäscheleine brauche oder eine Notunterkunft.
  • Sie schenken mir goldfarbenen Champagner, wenn ich mal wieder eine Prüfung bestanden habe.
  • Sie nehmen mich in den Arm und wissen für jedes Problem eine Lösung – wenn ich erst mal fertig bin mit Heulen/Jammern/Zähneklappern. Vorher höre ich eh nicht zu…
  • Sie bringen mich zum Lachen und machen Dinge mit mir, die sie eigentlich doof finden würden, wenn ich nicht dabei wäre.
  • Sie sagen mir auch mal die Meinung, wenn ich total daneben liege.
  • Sie fragen nicht lange, sie tun einfach – das Richtige.
  • Sie mögen meine selbstgemachte Marmelade.
  • Auch wenn sie weit entfernt wohnen, sind sie immer irgendwie bei mir.
  • Sie ertragen meine Monologe über Filme und Bücher und stellen sogar Zwischenfragen (wenn sie zu Wort kommen…*g*).
  • Sie interessieren sich für mein Leben.
  • Sie setzen Anker, wenn ich mal wieder orientierungslos drohe, ins offene Meer abzudriften.
  • Sie lieben mich bedingungslos.

Meine Freunde sind meine Familie. Und Jungs und Mädels – ich liebe Euch und bin immer für Euch da! Danke, dass es Euch gibt!

Advertisements

2 Kommentare zu “Freunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s