Detox Tag 9

Der neunte Tag war mal wieder einer, an dem ich – ja, ich weiß! – ohne Frühstück aus dem Haus bin. Aber das ist bei mir einfach so, wenn ich Dinge zu erledigen habe, mach ich die lieber vorher, um hinterher entspannt zu frühstücken. Insbesondere wenn ich sowieso erst mal einkaufen muss!

Ich habe ganz viel Gemüse eingekauft, alles andere war eigentlich noch zuhause. Ach ja, und Sauerkrautsaft musste wieder her. Denn der ist mir für die reinigende Wirkung irgendwie doch am liebsten. Dieses Mal habe ich ihn nach dem Einkaufen warm getrunken – also zimmerwarm. Und das war – örgs. Wenn er aus dem Kühlschrank kommt, finde ich den echt wesentlich besser. Aber egal, runter damit. Dann, weil ich keine Lust auf Brei hatte, gab es die Flocken mit Trockenfrüchten dieses Mal mit ein wenig Sojamilch Natur aufgegossen. Müsli eben, war mal eine nette Abwechslung.

Da es dann allerdings schon Mittag war, gab es am Nachmittag einen Becher Ayran, das türkische Joghurtgetränk liebe ich sehr, und es hilft auch bei Salzgelüsten. Dazu ein paar Erdnüsse, und schon war der Nachmittagssnack fertig.

Abends dann flugs Tofu in Sojasauce mariniert, dann Gemüse kleingeschnitten, mit ein klein bisserl Olivenöl in die Pfanne (Paprika, Zucchini, Shitake, Lauchzwiebeln und Knoblauch), mit Sojasauce ablöschen, ein wenig salzige Erdnusscreme mit Stückchen unterrühren, mächtig frischen Koriander drüber – und genießen! Das war soo superlecker und sattmachend, dass ich den restlichen Abend ziemlich happy auf der Couch saß. Und ab Tag 10 gibt es auch endlich Frühstücksabwechslung, seid ihr schon gespannt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s