Jetzt wird es ernst! :-)

Nachdem ich die letzten Wochen unglaublich ungesund gelebt habe und das letztendlich so langsam auch körperlich gemerkt habe – gepaart mit einem hübschen Virus – habe ich mich jetzt ganz radikal zu einer zweiwöchigen Detox-Kur entschlossen! Ich interessiere mich ja schon immer für Ernährung und habe in der letzten Zeit auch schon vieles umgestellt und verbessert. Nur war jetzt eben wieder so eine Zeit, in der ich das eine Extrem mal wieder ins Gegenteil gekehrt habe. Sogar mit dem Kaffeetrinken habe ich wieder angefangen, und das passte meinem Magen so gar nicht.

So eine lange Zeit habe ich noch nie konsequent ein richtiges Programm durchgezogen. Aber nun ist es soweit. Die Zeit und die Muße, die ich dafür brauche, ist da, die notwendigen Dinge für die erste Zeit habe ich heute morgen auch schon besorgt – und ich freue mich darauf! Dazu muss ich sagen, ich werde nicht fasten, aber mich so konsequent wie möglich basisch ernähren. Heute morgen musste es in Ermangelung der Möglichkeiten noch ein Brei aus Haferflocken sein, aber unten in der Küche brodelt gerade schon die Basenbrühe, die man vor den Mahlzeiten trinken soll. Und äh – ich warte sozusagen gerade darauf, dass sich das eingenommene Bittersalz für die Reinigung von innen bemerkbar macht, wenn ihr wisst, was ich meine! Den ersten Brennnesseltee habe ich auch schon getrunken, auch wenn ich ehrlich sagen muss, dass ich da sogar das Bittersalz wohlschmeckender fand! Örgs. Aber was macht man nicht alles!

Weitere Beiträge zu diesen gesunden Tagen werden Bäder, Bürstenmassagen, Spaziergänge und viel Yoga sein. Und ich werde Euch hier täglich berichten, wie es mir so mit meinem ersten richtigen Detox-Programm ergeht und ergangen ist. Ungeschönt, direkt und eben ganz und gar ehrlich. Ich muss zugeben, vor den ersten schlechten Tagen ist mir ein wenig mulmig, aber ich schaffe das schon! Danach soll es einem jedenfalls sehr gut gehen, und ich bin auch sehr gespannt, was sich alles tun wird! Und mein Mann ist auch froh, der spart sich dadurch dieses Jahr das sonst so teure Valentinstagsdinner.

Also ihr Lieben, jetzt wisst ihr, was ihr die nächsten Tage von mir lesen werdet, ihr hoffe, dass ihr mich zahlreich begleitet und mir auch mal Mut zusprecht, wenn ich nicht mehr kann… 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Jetzt wird es ernst! :-)

  1. Ich drück Dir die Daumen, dass alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst! =) Hast Du mal ne Infoseite zu Detox, wonach richtest Du Dich? (hab doch nie nen Plan von sowas – aber googeln kann ich zur Not *g*)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s