Welche Hausfrau bin ich?

Ich weiß ja, dass es blöd ist, sich zu sehr mit TV-Serien zu identifizieren, aber wenn man Menschen über ganze Staffeln hinweg begleitet, bleibt es nicht aus, den Personen näherzukommen, wie im richtigen Leben halt. Man fragt sich, mit wem man befreundet wäre, wen man nicht leiden könnte, in wen man sich verlieben könnte. Also ich tue es, aber vielleicht kennt ihr das auch?

Nun bin ich tatsächlich bei der vorletzten Folge von „Desperate Housewives“ angekommen. Und ich trauere schon jetzt, dass ich die Wisteria Lane demnächst verlassen muss. Und dabei habe ich durchaus ein eigenes Leben und lebe nicht durch das Fernsehen. Aber die Mädels sind mir so ans Herz gewachsen…

Dabei frage ich mich durchaus auch, welche der Hausfrauen mir am nächsten steht. Die extravagante Gabby? Die tollpatschige Susan? Die bodenständige Lynette? Die perfekte Bree?

Nun, Gabby und Susan sind nicht so meines, aber in Bree finde ich mich so oft wieder. Und auch Lynette, diese tolle Frau, die den Krebs besiegt und fünf Kinder großgezogen hat, beeindruckt mich total. Ich wäre gerne wie sie. Und manchmal helfen einem Serien durch Vorbilder, ein wenig ein besserer Mensch zu werden.

In dieser Serie geht es nicht um Party oder belanglose Affären. Es geht um Glück, um Liebe, um Enttäuschungen, um Wahrheiten, Schmerzen und um das Aufstehen nach einer Katastrophe. Ich habe sehr viel verstanden, als ich diese Serie gesehen habe. Darüber, wie Beziehungen funktionieren, wie Geheimnisse alles kaputt machen können, und wie sehr die Liebe ein Leben besser macht. Und das macht sie für mich so besonders. Und eben überhaupt nicht oberflächlich oder belanglos. Aber bald muss ich mich verabschieden, und das macht mir ein wenig Angst. Mal sehen, ob ich den perfekten Augenblick für die letzte Folge finde – diese tolle Serie hätte es wahrlich mehr als verdient.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s