Mein G-Punkt – Der etwas andere Wochenrückblick

Ah, eine weitere Woche vorbei, die auch relativ entspannt anfängt. Ich habe meinen Riesenbrocken Lektorat für meinen Unijob endlich geschafft, es heute morgen schon abgegeben – Wahnsinn, was das für einen Druck von mir nimmt! Was gab es in der letzten Woche, außer Pflegelektorat? Mal gucken…

Gesehen: endlich mal wieder Filmzeit! „Schöne tote Mädchen“, „Taking Woodstock“ und „Chernobyl Diaries“. Letzterer war von den dreien der beste für mich, ich liebe halt Horrorfilme, wenn es schon das „leichte“ Fach sein muss!

Gefreut: Auf den Film „Taking Woodstock“, aber wie immer, wenn man sich so auf etwas freut, entspricht es dann doch nicht den viel zu hohen Erwartungen. Der stand jetzt so lange ungesehen im Regal, ich fand ihn auch okay, aber eben nicht mehr. Schade.

Gegessen: Hmm, am Samstag eine leckere Gänsebrust. Mit Rotkohl und Semmelknödeln. Mit Honig eingerieben, und mit Thymian bestreut. Hmm, aber Ente ist mir doch einen Tick lieber.

Gelesen: Naja, Lektorat halt, ein wissenschaftliches Werk über Pflegemanagement. Stellenweise fürchterlich zäh…und mein belletristisches „Gegenstück“, „Der Architekt“ von Jonas Wimmer war tatsächlich noch schlimmer. Meine Güte, selten so einen Humbug gelesen, sorry, wenn ich das so sagen muss. Aber ein „Thriller der Extraklasse“ ist das Ding wahrlich nicht.

Gehört: Naja, ihr wißt ja, wozu ich momentan tanze! 🙂 Und gerade höre ich gerne mal wieder Schiller, das entspannt so schön!

Gekauft: Habe ich was gekauft? Glaub nicht, nur Brot…*g*. Ach, und Gold, äh, ich meine Benzin…

Gerochen: Die Yankee-Candle-Duftkerze „Baby Powder“ von meiner Freundin ist sooo lecker!!

Getrunken: Hmm, Wein, aber noch keinen Glühwein. Den mach ich auch lieber selber, der fertige ist oft „bäh“.

Geschmückt: Oh ja, der größte Teil der Weihnachtsdeko ist tatsächlich schon am Start, habe dafür sogar gestern noch das Esszimmerfenster gewienert!

So, das wars auch schon wieder. Ab heute ist es auch vorbei mit meinem schönen freien Montag, ab sofort habe ich auch montags Seminare. Aber erst am Nachmittag, das geht ja dann noch. Muss aber diese Woche auch am Samstag an die Uni, Ganztagsseminar. Sonntag mach ich dann mal so dermaßen GAR NIX…*g*.

Freu mich trotzdem auf die Woche, denn der Weihnachtsmarkt fängt an. Genießt die Märkte um Euch herum, trinkt schön heißen Kakao, Wein oder Met – und probiert doch mal ein Gewürz aus, das ihr noch nicht kennt oder nicht so oft benutzt. Mehr Würze ins Leben, ist meine dieswöchige Devise! Viel Freude dabei!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s