Themen-Lesemarathon vom 9.-11.11.2012 – MIT VERLOSUNG!

Marathons sind toll, solange man sie nicht laufen muss! Und so habe ich auf lovelybooks einen Themen-Lesemarathon gestartet, der von Freitag, 9.11. 0 Uhr bis Sonntag, 11.11. 24 Uhr laufen wird. Das Besondere daran, es ist ein Themen-Marathon, denn es sollen in dieser Zeit nur Romane mit historischem Inhalt gelesen werden!

Dabei ist es egal, ob es ein Krimi, eine Liebesgeschichte, ein Familienroman oder ein klassisches historisches Thema ist, und ebenso, ob der Roman vor 1000 oder „nur“ vor 100 Jahren spielt. Hauptsache, er spielt eben nicht in der Gegenwart oder gar der Zukunft!

Ich selbst habe noch kein Buch ausgewählt, aber ich weiß von einigen, die schon fleißig ihren SUB durchstöbern und sich vor Büchern kaum retten können! Historische Romane sind für die ungemütlichen Tage im Moment ganz besonders perfekt, wenn man sich in andere Zeiten träumen kann und dann doch wieder froh ist, im Hier und Jetzt zu leben. Ein Tässchen Tee dazu, ein paar Kekse – wie herrlich!

**VERLOSUNG**

Und damit es auch ganz besonders viel Spaß macht, möchte ich unter allen, die mir hier im Zeitraum

Freitag, 9.11. 0 Uhr – Montag 12.11. 12 Uhr

mindestens 3 Kommentare zum Marathon posten, eine kleine Überraschung verlosen! Unter Kommentaren lasse ich alles gelten, was sich auf die gelesenen Bücher mit einem kleinen Kommentar zum Buch und/oder einer gelesenen Seitenzahl bezieht. Also bitte nicht nur schreiben: „das macht Spaß“, oder „ich fange jetzt Buch XY an“, das wäre zu allgemein. Aber einfach kurz das Buch nennen, und was man daran toll findet. Oder die bis dahin gelesene Seitenzahl zu den Büchern posten, und schon seid ihr dabei! Einfach Eure Kommentare hier an diesen Artikel hängen – ich bin schon sehr gespannt und freu mich!

Advertisements

9 Kommentare zu “Themen-Lesemarathon vom 9.-11.11.2012 – MIT VERLOSUNG!

  1. Höhö, da fang ich doch gleich mal zum Startschuss an mit dem Kommentar 😉
    Ich glaube beinahe, du meinst unter anderem mich mit „…aber ich weiß von einigen, die schon fleißig ihren SUB durchstöbern und sich vor Büchern kaum retten können“, was? *ggggg*
    Ich werde jetzt gleich mit Charlotte Lynes „Kains Erben“ beginnen, ein Buch, das im England des 13. Jahrhunderts spielt und das ich im Rahmen einer Leserunde lesen darf. Aus dem 13. Jahrhundert habe ich noch nicht sooooo viel gelesen – auch in England spielende Romane kaum. Ich bin gespannt. Gestaltet ist das Buch jedenfalls schon mal wirklich schön – und hat die tollen Features, die ich gerade bei historischen Romanen sehr schätze: Kartenmaterial, ein Glossar etc.

    Viel Spaß beim Lesen!

  2. Ich bin am Anfang eines Kreuzzuges, den das Buch Die Hure Babylon von Ulf Schiewe, beschreibt. Es ist das erste Buch dieser Art und ich bin beeindruckt. Er bringt es echt gut rüber, wie die Kirche es damals schaffte, die Menschen zum Kreuzzug zu bewegen. Die Personen, Handlungsorte, Begebenheiten sind so gewaltig beschrieben, dass man sich das alles gut vorstellen kann.
    Es kommen zwar einige Fremdwörter drin vor, aber dank eines umfangreichen Anhangs hat man sie auch schnell gefunden. Meist erklären sie sich auch von selbst. Meinen Lesefluß stören sie jedenfalls nicht.

  3. Tag zwei des Marathons und bis auf ganz wenige Seiten heute Morgen habe ich noch nichts gelesen, weil ich unterwegs war. Aber das wird sich gleich ändern, denn mein Abend gehört „Kains Erben“. Gestern und heute Nacht habe ich 240 Seiten gelesen, da geht es nun weiter.
    Das Buch ist wirklich gute Unterhaltung – schön verwickelt, viele Fäden, die erst zusammenfinden müssen, eine Prise Liebe, eine Prise Hass, ein wenig Intrigen, ein wenig Gängeleien, ein paar kleine und größere Verbrechen und das alles in einen größeren politischen Kontext eingebettet. Mir gefällt das. Vor allem gefällt mir, wie das Buch ganz verschiedene Lebensbereiche „gleichberechtigt“ abdeckt – Mönche und Ritter, Huren und Diener, Herrscher(innen), Könige, Christen und Juden. Eine wirklich schöne Mischung und ich freue mich auf den Rest

  4. Habe gerade entdeckt, daß ich mich hier eintragen kann.
    Gerade habe ich Die Tochter des Münzmeisters von Marion Henneberg ausgelesen (527 Seiten). Nach einem langsamen Einstieg (ein Personenverzeichnis wäre nützlich gewesen) waren die letzten Seiten echt fesselnd.

  5. Ich habe ungefähr 120 Seiten gelesen und war den Rest der Zeit mit rumwuseln beschäftigt. Aber das Buch ist echt klasse. Der Autor hat einen tollen Mittelweg gefunden, eine Schlacht zu beschreiben, ohne es zu verschönigen oder gar zu brutal wirken zu lassen. Ich hoffe mal, dass ich Die Hure Babylon heute beendet bekomme.

  6. Jetzt habe ich die ersten 150 Seiten von „Die Entscheidung der Magd“ hinter mir, möchte eigentlich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, muss jetzt aber Mittagessen für die Familie kochen. Der Einstieg war sehr leicht, das Buch ist gut recherchiert, man bekommt auch einen Einblick in die politischen Verhältnisse der Zeit und die Liebesgeschichte hat mich schon in ihren Bann gezogen.

  7. Bin auf S.356 bei „Die Entscheidung der Magd“von Marion Henneberg.Das Buch liest sich äußerst flüssig und bleibt spannend, obwohl es offensichtlich ist, wie’s ausgeht. Die 200 fehlenden Seiten schaffe ich heute auch noch.

  8. Buch Nr. 1 habe ich beendet. „Kains Erben“ war klasse und ich habe es echt genossen, dieses Buch im Rahmen unseres Marathons mehr oder minder am Stück lesen zu können. Dann kann man erst so richtig in die Geschichte eintauchen. Ziel unseres Marathons ist also bei mir voll aufgegangen *g*
    Ich werde gleich noch „Die Entscheidung der Magd“ anfangen, werde heute aber sicher nicht mehr so unheimlich viel schaffen.

    Gelesen bislang habe ich 557 Seiten, wenn ich noch 100 weitere schaffe, bin ich mehr als zufrieden.

  9. Ich habe es nicht geschafft „Die Hure Babylon“ zu beenden. Es fehlen noch rund 100 Seiten. Gestern Abend war ich einfach zu müde, um es noch zu beenden und bin schon wieder eingeschlafen. Aber es liegt nicht am Buch.
    Insgesamt habe ich 403 Seiten gelesen, also vollkommen in Ordnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s