Wochen-Lesechallenge

Wieder mal habe ich mich entschieden,bei einer Leseaufgabe mitzumachen. Diese Woche gibt es mal wieder einen Feiertag, sodass viele sogar Ferien haben. Ich zwar nicht, aber trotzdem möchte ich lesen, lesen, lesen. Als ob ich das sonst nicht machen würde… :-))

Gelesen werden soll von heute bis einschließlich Sonntag, 4. November 24 Uhr alles, was einem in die Finger kommt. Ich bin gespannt, wie viele Seiten zum Schluss auf meinem Konto stehen…

Begonnen habe ich pünktlich heute um Mitternacht mit diesem Schmöker hier:

Das dürfte ich heute auch gelesen bekommen, es hat 176 Seiten und ich keine Uni. Bis jetzt gefällt mir die Geschichte von den Dorfbewohnern, die ein mysteriöses Seil finden, dessen Ende verborgen ist, sehr gut. Es erinnert mich allerdings sehr an „Die Wand“ von Marlen Haushofer, in dem eine Frau in einer Waldhütte plötzlich von einer unsichtbaren Wand eingeschlossen ist.

Ein Seil im Wald – ohne Ende? Würdet ihr nachschauen wollen? Bestimmt, der Mensch ist neugierig. Oder – was meint ihr? Und – was könnte wohl dahinter stecken? Ich freue mich über Eure Ideen dazu! Und bis dahin: happy reading!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s