„Wetten, dass“…nicht?

Seit Wochen kennt die Boulevardpresse – (leider – zumindest für das ZDF) unterbrochen nur von der Nachricht von Dirk Bachs viel zu frühem Ableben – irgendwie nur noch das eine Thema: Das große Revival von „Wetten, dass…?“. Und was da so alles wichtig war! Ist der Lanz der Richtige? War es die richtige Entscheidung von Gottschalk? Wer soll den italienischen Sonnenschein ersetzen? Wer wird wie wo was, und vor allem, warum?

Leute, es ist nur eine Fernsehsendung, zudem nicht mal eine besonders gute! Habt ihr echt keine anderen Themen oder Probleme? Dieses Samstag-Abendshow-Format ist doch so outdated, dass man das Rad mit einem neuen Moderator auch nicht neu erfindet! Aber es wird diskutiert, als gäbe es kein Morgen, jeder weiß etwas dazu, und es gibt auf einmal nichts Wichtigeres mehr. So kommt es mir jedenfalls vor. An den verschiedensten Meldungen dazu kommt man echt nicht vorbei, selbst wenn man möchte. Da ist es mir sogar erfolgreicher gelungen, die Ergebnisse der für mich ähnlich interessanten Fußball-EM zu umgehen!

Ich glaub, ich würde „Wetten, dass…?“ nicht mal dann gucken, wenn es die letzte Fernsehsendung der Welt wäre. Manche Dinge sollte man nach dem deutlich überschrittenen Verfallsdatum einfach in der Tonne lassen, in die sie gehören!

Advertisements

Ein Kommentar zu “„Wetten, dass“…nicht?

  1. Signed! 🙂 dem kann ich nur voll und ganz beipflichten. Irgendwann ist einfach mal gut, und nach dem bösen Vorfall mit der Querschnittslähmung sollten sich die Macher vielleicht einfach zurückziehen und anderen Formaten den Vortritt lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s