Was tun?

Was Schlaflosigkeit doch für seltsame Blüten treibt. Gestern nacht ist mir mal wieder eine Frage eingefallen, die ich gerne mit Euch diskutieren möchte…

Ich habe im letzten Jahr in einem kleinen Gasthaus in der Küche gearbeitet. Die meisten von Euch werden die Gastronomie allerdings eher von der anderen Seite kennen, also als Gast. Dazu meine heutige Frage:

„Wie ehrlich seid ihr im Restaurant?“

Wenn also die freundliche Servicekraft zum Tellerabräumen kommt und fragt: „War’s recht?“, was geschieht dann? Ich bin wirklich sehr gespannt auf Eure hoffentlich zahlreichen Meinungen…

Advertisements

2 Kommentare zu “Was tun?

  1. Das finde ich gar nicht so einfach. Wenn mir was wirklich nicht passt, dann beschwere ich mich schon zeitig, also nicht erst beim Abräumen. Wenn es okay war und ich im Grunde ganz zufrieden, dann antworte ich mit „Danke, ja“. Und wenn es mir geschmeckt hat und ich das Gericht auf alle Fälle wieder essen würde, dann wird das Ganze noch mit einem sehr freundlichen Lächeln, einem „War sehr gut“ oder auch mal mit einem Gruß an die Küche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s